Kontaktdaten

Evita
Frauen- & Mädchenberatungsstelle
Oberer Stadtplatz 6/2. Stock/B 5
A-6330 Kufstein
Tel:      +43(0)5372/63616
E-Mail:  evita@kufnet.at
ZVR 900130149
 
 In Kufstein:

Mo:08:00-14:00

Di: 08:00-12:00

Mi: 08:00-12:00 und  13:00-17:00  

Do:08:00-12:00 und  13:00-16:00  

Fr: 08:00-14:00  

In Wörgl im Jugendzentrum:

Josef-Steinbacher-Straße 23 

Di 13.00-17:00

Tätigkeitsbericht

Statistik 2019 

Bericht 2018

 

Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

 

LEICHT LESEN

VORLESEN

 

https://translate.google.com/

 

 

2020(Archiv Evita)

 

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle Evita beteiligt sich an der Fahnenaktion "FREI LEBEN OHNE GEWALT" von Terre des Femmes auch 2020. Am 25. November  wird  wieder die Fahne  in Kufstein gehisst und weht bis zum 10. Dezember über den Dächern von Kufstein. Die Fahne ist ein Symbol für ein gewaltfreies Miteinander. 

Seit 1999 wird der 25. November als der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ von den Vereinten Nationen anerkannt und erinnert an die Ermordung der Schwestern Mirabal, Patria, Minerva und Maria Teresa 1960 durch den dominikanischen Geheimdienst nach monatelanger Verfolgung und Folter. Der 10. Dezember ist seit 1948 der „Internationale Tag für Menschenrechte“ und bildet den Abschluss des Kampagnenzeitraums.

Das  heurige Schwerpunktthema der Fahnenaktion lautet #meinherzgehörtmir und lenkt den Fokus auf eine besonders gravierende Form von Gewalt an Mädchen und Frauen, nämlich Zwangsverheiratungen und Frühehen. Wir möchten die Öffentlichkeit dafür sensibilisieren, dass Mädchen und Frauen  immer noch und mitten in unserer Gesellschaft zwangsverheiratet werden.

Zwischen dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und dem Internationalen Tag für Menschenrechte finden auf der ganzen Welt Aktionen statt, um auf das Recht auf ein GEWALTFREIES LEBEN aufmerksam zu machen. Auch wir beteiligen uns wieder durch das Hissen der „FREI-LEBEN-Flagge“. Besonders nach dem Terroranschlag in Wien braucht es klare Signale gegen Gewalt.

Weitere Veranstaltungshinweise siehe Link:


Zusätzlich zur Fahnenaktion werden Werbetafeln vor dem Rathaus während des 16-Tage-Aktionszeitraumes mit aktuellen Zahlen und Hinweisen auf unsere heurige Kampagne: "Gewalt ist noch nicht vom Tisch" bespielt. Die Bierdeckel werden in Kufstein und Wörgl, so weit als möglich, dazu verteilt. Gerade jetzt nach diesem Terroranschlag in Wien ist es  wichtig ein öffentliches Zeichen zu setzen, Gewalt nicht zu tolerieren, weder im öffentlichen Raum, noch hinter verschlossenen Türen.  Wir versuchen unsere Bierdeckel über die Anbieter von Take-away und Lieferdienste zu verteilen, da gerade jetzt Gewaltprävention trotz Pandemie nicht "unter den Tisch fallen" soll.

Bierdeckel (Gefördert von: Gesellschaft und Arbeit/Frauen und Gleichstellung)

 

Unser DANK gilt allen Partnern aus der Gastronomie, die sich an der Aktion beteiligen:

  WU SUSHI & BENTO BAR

   

 

 

 


Frauenfilmtage 2020

Kooperationsveranstaltung mit weningers fein.kost 

zum WELTFRAUENTAG im Lebensmittel.

 

DI, 10.03., ab 19 Uhr - ERÖFFNUNG der Frauen.Film.Tage   

Film.Start um 20 Uhr "Porträt einer jungen Frau in Flammen" (F/2019) Trailer:  https://www.youtube.com/watch?v=geZhBZ2ydU8 (erscheint  06.03.2020)  

 

MI,11.03. 20 Uhr - "Lotte am Bauhaus" (D/2019) https://www.youtube.com/watch?v=E1pHxZFmKRo (erscheint 27.Dez 2019) 

 

DO, 12.03, ab 18 Uhr FRAUEN.SALON - um 20 Uhr – Kino.DOKU "Female Pleasure" (CH/Int./2019)  https://www.youtube.com/watch?v=BhHiKqc3UWE

                               Danach Diskussion, Gedanken-Austausch und Ausklang gemeinsam mit  EVITA  im "FRAUEN.SALON" 

 

FR, 13.03. - 19 – ca. 23 Uhr FRIDAY SPIRIT  "Female Voices"- Vinyl-Abend & Text-Splitter mit DJ WeNinja – freier Treffpunkt.

 


 

 

 

Search

Sprache

Grösse

A- A A+