Beratungsangebot für Frauen und Mädchen

Die Freiwilligkeit der Beratung ist Voraussetzung für eine vertrauensvolle Arbeit mit der Klientin*. Unsere Beratungen sind kostenlos und anonym. Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. In den Beratungsgesprächen geht es darum, Frauen* und Mädchen* in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und zu begleiten. In einem geschützten Rahmen können die Betroffenen über ihre Probleme und Schwierigkeiten sprechen. Nach Abklärung der Situation versuchen wir gemeinsam mit der Klientin*, die bestmögliche Lösung zu finden. Wir bemühen uns sehr, unseren Klientinnen* so rasch als möglich einen Termin anbieten zu können. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um telefonische Terminvereinbarung.

 

Mögliche Beratungsinhalte in der Frauen*beratung (kein Therapieangebot!): 

* Konflikte: Familie, Arbeitsplatz, Kinder, Beziehungen, Partnerschaft

* Trennung und Scheidung

* Gewalterfahrungen: Körperliche, seelische, ökonomische, sexualisierte Gewalt und Missbrauch

* Krisen, psychische Probleme und psychische Erkrankungen; Therapieplatzsuche

* Familienplanung, Kinderlosigkeit, Schwangerschaftskonfliktberatung

* Lebensorientierung

* Wohnen und Finanzen

* Süchte

* Sexualberatung

* Suizidgedanken

* Todesfall, Trauer, Suizid von Angehörigen

* Wohnen und Finanzen

Mögliche Beratungsinhalte in der Mädchen*beratung (kein Therapieangebot!):

Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich, auf Wunsch anonym und wenn Du nicht persönlich kommen möchtest, versuchen wir Dir auch per E-Mail bestmöglich weiterzuhelfen. Du kannst gerne eine Freundin*/Vertraute* oder Familienmitglieder* mit zum Beratungsgespräch nehmen. Solltest Du eine Therapie benötigen, können wir Dich gerne dabei unterstützen.

  Inhalte der Beratung:

  • * Gewalterfahrungen: Körperliche, seelische, sexualisierte Gewalt und Missbrauch
  • * Fragen zu Sexualität und Verhütung
  • * Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt
  • * Lebensorientierung, Lebenskrisen
  • * Wohnen und Finanzen
  • * psychische Krise und psychische Probleme, Suizidgedanken
  • * Arbeitsplatz, Schule und Familie
  • * Beziehungsprobleme, Liebeskummer, Partnerschaftsfragen, Trennungen
  • * Vermittlung geförderter Therapieplatzangebote 
  • * Verlust/Trauer